Twists of Lust and Trust

Mein Roman Chaosgirl wurde endlich ins Englische übertragen.

Die rasant spannende Liebesgeschichte zwischen der exzentrischen Einzelgängerin Irene und der quirligen Anita, Mutter zweier kleiner Buben, ist nun auch in englischer Sprache erschienen: Twists of Lust and Trust – wunderbar lebendig übersetzt von Ida Gerne. Zu Ihrer Arbeit am Text von Chaosgirl befragt sagt die Übersetzerin:

„As a translator who has lived in various cities and experienced the idaosyncracies of different cultures, I have the urge to feel connected, but am willing to risk living outside the box, at the cost of being myself, uninhibited and curious. Translating Karin Rick’s erotic novel made me more open to the sensuality of language and confirmed my belief we are all at our most exposed in the chaos of love!“

Ida Černe ist Übersetzerin und Schriftstellerin, sie lebte in in Belgrad, Washington D.C. , Brüssel und St. Paul, Minnesota wo sie ihren Bachelor in Kulturanthropologie machte. Dann absolvierte sie das Übersetzerstudium in Wien. Sie übersetzt aus dem Serbischen, Russischen und Deutschen ins Englische. Sie arbeitete als freelance Journalistin für Vienna Life, VOA, Radio Austria International and Blue Danube Radio, und als ghostwriter. Seit 20 Jahren übersetzt sie alles von Sprachrap über Rock Opern (John Bock’s Maltreated Frigate im Rahmen der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary 2006), bis zu Filmdrehbüchern wie Cutting Edge, produziert von der Oscar-nominierten Produktionsfirma Razor Film in Berlin und Untertiteln für Pink Palace, Paradise Beach (Dor Film), Ijon Tichy, Space Pilot (Sabotage Films 2011), God R Us (2012). Ich bin sehr stolz, dass ich sie für meinen Roman Chaosgirl gewinnen konnte.

Ida Černe is a writer ans translator who has lived in Belgrade, Washington D.C. , Brussels and St. Paul, Minnesota where she got her BA in cultural anthropology at Macalester College, after which she attended the translators institute in Vienna. She translates Serbian, Russian and German into English. She has worked as a freelance journalist for Vienna Life, VOA, Radio Austria International and Blue Danube Radio, and as a ghostwriter. For 20 years, she has been translating everything from rap to rock operas (John Bock’s Maltreated Frigate, Thyssen-Bornemisza Art Contemporary 2006), to screenplays such as Cutting Edge, produced by the Oscar-nominated production company Razor Film in Berlin and subtitles for Pink Palace, Paradise Beach (Dor Film), Ijon Tichy, Space Pilot (Sabotage Films 2011), and God R Us (2012). I am proud that I had her as a translator of my novel Chaosgirl.

Hinterlasse eine Nachricht