Live Interview zu Venuswelle

LITERADIO – Literatur zum Hören

Mit Venuswelle legt Karin Rick ihren 12. Roman vor. Eine ménage à trois, die tatsächlich aber nur aus zwei Personen besteht. Nina, der erfolgreichen Fotografin, die es gewohnt ist, sich zu nehmen was sie will, und dem DJ und Surfer Steve, der aber noch eine zweite Seite hat und diese Dank Nina endlich ausleben kann. Und so tritt die schwarze Diva Cindy in Erscheinung.

 >> ZUM INTERVIEW

Venuswelle ist eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte, die es – wie auch die anderen Romane und Erzählungen Karin Ricks – schafft, Sexualität ausserhalb der heterosexuellen Normierungen mit tiefen Gefühlen zu verweben.

Die Autorin im Gespräch mit Daniela Fürst.

Hinterlasse eine Nachricht